Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!
Home / Meerwasseraquaristik / Seefische / Lippfische / Cirrhilabrus solorensis

Cirrhilabrus solorensis

3540.jpg
HerkunftIndopazifik
FutterAllesfresser
Schwierigkeit-
Zuchtunbekannt
VermehrungFreilaicher
Wasserregionmitten
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße11 cm
MZ25 M € 29,26

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Cirrhilabrus-Arten sind kleine Lippfische aus den Korallenriffen des tropischen Indopazifik. Sie sind sehr bunt. Es besteht ein ausgesprochen starker Sexualdimorphismus, d.h. Männchen und Weibchen sind unterschiedlich bunt. Auch innerhalb einer Art ist die Färbung der einzelnen Exemplare sehr variabel und kann bei der Balz oder beim Imponierverhalten schnell gewechselt werden. Weibchen und Jungtiere nah verwandter Arten sind oft sehr ähnlich gefärbt. Die meisten Arten sind weniger als 10 cm lang.

Die Fische leben hauptsächlich im flachen Wasser, unterhalb von 40 bis 50 Metern treten weniger Arten auf. Die Fische fressen Zooplankton und leben in Gruppen, oft vergesellschaftet mit anderen planktonfressenden Lippfischen und Fahnenbarschen. In diesen Gruppen sind die Weibchen immer erheblich in der Überzahl, wahrscheinlich bilden sie Haremsgruppen mit einem Männchen. Nachts verbergen sich die Fische in Felsspalten oder zwischen den Ästen von Acropora-Korallen.