Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!

Ceratopteris siliquosa

5634.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregion-
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
EndgrößeEasy 4
P458 Easy 4 € 2,06

inkl. ges. MwSt. 5 %, zzgl. Versandkosten

Der Schmale Sumatrafarn, auch Filigranfarn genannt, ist in flachen Gewässern, Tümpeln und Sumpfgebieten zu finden. In der Aquaristik wird er als Wurzel- oder Schwimmpflanze verwendet.

Da diese Pflanze schnell wächsdt und zugleich relativ anspruchslos ist, eignet sie sich auch für Anfänger und neu eingerichtete Aquarien. Durch das schnelle Wachstum werden dem Wasser Schadstoffe und überflüssige Nährstoffe entzogen, wodurch die Algenbildung gehemmt wird. Im Substrat eingesetzt sollten die Stängel nicht zu tief gesteckt werden, weil der untere Pflanzenteil sonst schnell zu faulen beginnt, was an braun bis schwarz gefärbten Stängeln erkennbar ist. Auch der Einsatz als Schwimmpflanze ist möglich.

Diese filigrane, dicht gewachsene Pflanze bietet kleinen Fischen und Garnelen ein gutes Versteck. An der Wasseroberfläche schwimmend wird sie von den Labyrinthfischen gerne als Laichsubstrat genutzt. Der feinblättrige Sumatrafarn kann auch in Feuchtterrarien und Paludarien zur Begrünung eingesetzt werden.

Natürliches Vorkommen: China

Wuchshöhe: 60 cm

Wassertemperatur: 22 bis 28 °C

Vermehrung: Adventivpflanzen an den Blättern

Verwendung: Solitär- und Schwimmpflanze

Es könnte Sie auch interessieren