Shopbewertung - fishgohome.com
Der Versand läuft trotz der Corona-Krise ganz normal. Wir versenden jede Woche, Sie können sich jederzeit bestellen!

Callochromis macrops (Südlicher Großaugen-Maulbrüter)

376.jpg
Herkunftunbekannt
FutterFleischfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtmittel
VermehrungMaulbrüter
Wasserregionunten
pH-Wert7,5 - 8,5
Temperatur24 - 27 °C
°dGH10 - 30
Endgröße15 cm
1234 4 - 5 cm € 9,98
1235 5,5 - 7 cm € 13,28

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Der Südliche Großaugen-Maulbrüter kommt in den südlichen Regionen des Tanganjikasees. Er lebt vor allem im flachen Wasser, wo sandigfelsiger Bodengrund anzutreffen ist.

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen werden etwas größer und zeigen eine attraktive Balzfärbung. Die Weibchen sind blasser und haben keinen rotgelben Signalfleck in der Afterflosse.

Man sollte immer nur ein Männchen mit mehreren Weibchen in einem Becken halten, weil die Fische untereinander ziemlich streitsüchtig sind. Zu anderen Fischarten verhalten sie sich jedoch friedlich. Das Becken muss durch viele Sichtbarrieren gut gegliedert werden. Als Substrat eignet sich Sand. Wenn man will, kann man im Becken auch Wasserpflanzen platzieren, diese Maulbrüter gehen nämlich an die Pflanzen überhaupt nicht.

Fortpflanzung: Abgelaicht wird in kleinen, vom Männchen ausgehobenen Sandmulden. Um die Brut kümmert sich das Weibchen ca. 20 Tage. Die Fische bilden keine Paare, das Männchen laicht auch mit anderen Weibchen.

Futter: Die Fische fressen sowohl Lebendfutter als auch Frost- und Flockenfutter.

Beckenlänge: 150 cm

Es könnte Sie auch interessieren