Shopbewertung - fishgohome.com
2 x Egeria densa (Dichtblättrige Wasserpest) gratis zu jeder Bestellung!

Cichla ocellaris (Grüner Augenfleck-Kammbuntbarsch)

5328.jpg
Herkunftunbekannt
FutterFleischfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtmittel
VermehrungVersteckbrüter
Wasserregionmitten
pH-Wert6,5 - 7,5
Temperatur24 - 27 °C
°dGH1 - 25
Endgröße70 cm
0466 4 - 5 cm € 12,57

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Synonyme: Acharnes speciosus

Vorkommen: nördliches Südamerika (Venezuela, Guayana, Brasilien, Peru, Bolivien)

Der Grüne Augenfleck-Kammbarsch ist ein revierbildender Fisch, der sich im Aquarium meistens ruhig verhält und bewegungslos auf Beute lauert. Er wühlt nicht und vergreift sich auch nicht an den Pflanzen.

Geschlechterunterscheidung: Bei älteren Männchen entwickelt sich im Nacken ein Fettbuckel, ansonsten ist das Geschlecht nur während des Laichaktes zu erkennen.

Haltungsbedingungen:

  • geräumiges Becken mit Sand- oder Kiesboden
  • Verstecke aus Steinen und Wurzelholz
  • Rand- und Hintergrundbepflanzung
  • Haltung im Artbecken (es handelt sich um Raubfische)

Futter: Lebendfutter aller Art, Futterfische passender Größe

Beckenlänge: 120 cm

Es könnte Sie auch interessieren