Shopbewertung - fishgohome.com
1000 ml Granulatfutter für Cichliden gratis zu jeder Bestellung!

Corydoras leopardus C102 (Leopard-Panzerwels)

8611.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregion-
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße-
KB09 3 - 3,5 cm € 10,33

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Der Leopardpanzerwels (Corydoras leopardus) ist ein Süßwasserfisch aus der Gattung Corydoras. Die Heimat des Fisches ist das südamerikanische Amazonasgebiet (Ekuador, Peru, Ostbrasilien). Der Leopardpanzerwels wird ca. 6 cm groß. Wie alle Panzerwelse der Gattung Corydoras ist auch der Leopardpanzerwels ein Darmatmer, muss also von Zeit zu Zeit an die Wasseroberfläche gelangen.

Geschlechterunterscheidung: Weibchen sind etwas fülliger und größer als Männchen.

Der Leopardpanzerwels ist ein robuster und anpassungsfähiger Fisch. Die Haltung dieser munteren Tiere erfolgt am besten in einer kleinen Gruppe. Der Bodengrund des Aquariums sollte feinsandig sein, damit sich die Tiere beim Gründeln nicht die empfindlichen Barteln verletzen. Neben Freiflächen im Vordergrund schafft man mit einer dichten Randbepflanzung und ein paar Moorkienwurzeln auch Bereiche, die ihnen einen sicheren Unterschlupf gewähren.

Vergesellschaftung: Zur Vergesellschaftung eignen sich südamerikanische Fische der mittleren und oberen Beckenregionen.

Futter: Trockenfutter mit Tubifex und pflanzlichem Futter

Vermehrung: Haftlaicher

Beckengröße: 100 Liter

Wasserregion: unten

Temperatur: 23 bis 27 °C

Es könnte Sie auch interessieren