Shopbewertung - fishgohome.com
Sonderangebot für dieses Wochenende: Eine Packung Tubifex (frostgetrocknet) gratis zu jeder Bestellung!
Home / Gartenteiche und Kaltwasserfische / Störe / Acipenser ruthenus albino

Acipenser ruthenus albino (Albinotischer Sterlet)

5294.jpg
HerkunftZuchtform
FutterFleischfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtschwierig
VermehrungFreilaicher
Wasserregionmitten
pH-Wert7,0 - 8,8
Temperatur4 - 22 °C
°dGH0 - 25
Endgröße110 cm
C033 10-15 cm € 20,62
C034 15-20 cm € 25,20

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Der Albinotische Sterlet ist eine Zuchtform. Es ist ein harmloser, friedlicher Fisch, der gerne wühlt, man sollte ihn jedoch nit zu kleinen Fischen nicht vergesellschaften. Im Becken kann man nur junge Exemplare halten. Das Becken sollte eine große Grundfläche mit weichem, sandigem Bodengrund haben. Da die Fische gerne wühlen, dürfen sich im Becken keine Steine mit scharfen Kanten befinden, um die Verletzung der Störe zu vermeiden. Voraussetzung für das Wohlfühlen der Fische ist klares, kaltes Wasser und eventuell eine Strömung.

Fortpflanzung: Die Störe laichen auf Geröllgrund im Mai und Juni.

Futter: Die Fische fressen Larven von Wasserinsekten, Schnecken und kleine Fische.

Beckenlänge: 150 cm

Es könnte Sie auch interessieren