Shopbewertung - fishgohome.com
Drei rote Seerosen (Nymphea rubra) gratis zu jeder Bestellung!
Home / Meerwasseraquaristik / Seefische / Fahnenbarsche / Mirolabrichthys dispar

Mirolabrichthys dispar (Pseudanthias dispar)

3038.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zuchtunbekannt
Vermehrungunbekannt
Wasserregionunbekannt
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße-
MB07 M € 30,05

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Synonym: Pseudanthias dispar

Der Sichel-Fahnenbarsch ist kein zu leicht haltender Fisch. Sehr wichtig ist, den Fisch wirklich regelmäßig zu füttern, und zwar täglich mehrfach mit verschiedenen Frostfuttersorten. Es ist besser, mehrmals pro Tag wenig zu füttern, als nur einmal täglich viel. Die Sichel-Fahnenbarsche können keine Reserven anlegen, die ihnen über den Tag helfen.

Vorkommen: Fidschi, Großes Barriereriff, Indopazifik, Mikronesien, Palau, Samoa, Weihnachtsinsel, Westpazifik

Größe: 9 bis 10 cm

Futter: Artemia, Bosmiden, Cyclops, große Sorten von Frostfutter, Lobstereier, Mysis, Zooplankton

Temperatur: 22 bis 27 °C

Beckengröße: 500 Liter

Schwierigkeitsgrad: nur für erfahrene Aquarianer bestimmt