Shopbewertung - fishgohome.com
250 ml Hauptfutter mit Spirulina für Welse gratis zu jeder Bestellung!
Home / Meerwasseraquaristik / Seefische / Fahnenbarsche / Pseudanthias squamipinnis female

Pseudanthias squamipinnis female (Pseudanthias squamipinnis female)

6071.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregion-
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße-
MB22 M € 23,56

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: tropische und subtropische Meere (Indo-West-Paziaifk)

Die Juwelen-Fahnenbarsche sind in Kkorallenbänken und Lagunen zu finden, wo sie große Schulen mit Artgenossen bilden. Man sollte sie immer ein einer größeren Gruppe halten, nicht einzeln oder paarweise. Wenn isch in dieser Gruppe kein Männchen befindet, wird sich das dominanteste Weibchen zu einem Männchen verwandeln. Alle Fahnenbarsche sind proterogyne Folgezwitter, Sie erlangen die Geschlechtsreife als Weibchen und verwandeln sich später in Männchen.

Erreichbare Größe: 13 bis 15 cm

Temperatur: 24 bis 27 °C

Haltungsbedingungen:

  • Haltung in einer Gruppe von mindestens 5 Exemplaren
  • regelmäßige Fütterung mehrmals am Tag (drei- bis sechsmal)

Futter: Artemia-Nauplien, Bosmiden, Cyclops, Flockenfutter, große Sorten von Frostfutter, Lobstereier, Mysis, Plankton

Beckengröße: mindestens 500 Liter