Shopbewertung - fishgohome.com
Der Versand läuft trotz der Corona-Krise ganz normal. Wir versenden jede Woche, Sie können sich jederzeit bestellen!
Home / Meerwasseraquaristik / Seefische / Grundeln / Nemateleotris decora

Nemateleotris decora (Nemateleotris decora)

2904.jpg
Herkunftgesamter tropischer Indopazifik
FutterPlanktonfresser
Schwierigkeit-
Zuchtschwierig
Vermehrunglegt Eier außerhalb des Wassers ab
Wasserregionmitten
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße9 cm
MM14 M € 31,90

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Die Dekor-Schwertgrundel lebt im tropischen Indopazifik von Mauritius bis Neukaledonien, Samoa und den Ryukyu-Inseln, in tiefen von 25 bis zu 70 Metern an riffhängen und an der Basis vo Außenriffen über Fels- und Geröllböden.

Die Fische haben einen langgestreckten Körper mit einer langen zweigeteilten Rückenflosse und einer langen Afterflosse. Die vorderen Strahlen der ersten Rückenflosse sind fahnenartig verlängert. Die Grundeln leben paarweise und sind monogam. Meistens stehen sie einige Meter über dem boden in der Strömung und fangen Zooplankton, vor allem Krebslarven und Copepoden. Bei Gefahr ziehen sich die Fische blitzschnell in eine Höhle zurück.

Im Becken sind die Grundeln scheu, man sollte sie also nicht mit lebhaften größeren Fischarten zusammenhalten. Die Grundeln sind kurzlebig, sie werden nur zwei bis drei Jahre alt. Notwendig sind viele Versteckmöglichkeiten. Da die Fische sehr gute Springer sind, muss das Becken sehr gut abgedeckt werden.

Futter: Artemia, Artemianauplien, Bosmiden, Cyclops, große Sorten von Frostfutter, Krill, Lobstereier, Mückenlarven, Mysis, Zooplankton

Temperatur: 22 bis 28 °C

Beckengröße: 150 Liter

Schwierigkeitsgrad: mittel

Es könnte Sie auch interessieren