Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!

Seeigel

Die Seeigel sind in allen Meeren lebende wirbellose Tiere, die zum Stamm der Stachelhäuter gehören. Der Körper des Seeigels besteht aus einem inneren Kalkskelett. Dieses Kalkskelett kann je nach Art fast kugelförmig oder auch mehr oder weniger abgeplattet sein.

Die Stacheln der Seeigel sitzen auf kleinen Gelenkhöckern und sind durch Muskeln teilweise beweglich. Sie dienen v.a. zum Schutz vor Räubern wie Seesternen, großen Schnecken und Fischen und können bei einigen Arten beim Stechen sogar Gift abgeben. Es gibt Seeigel, die sich mit ihren Stacheln in Hartsubstrate wie Korallenriffe und Felsen einbohren. Eher selten wird mit den Stacheln angetriebene Nahrung eingefangen. Die Bewohner der Sandböden benutzen ihre Stacheln auch zur Fortbewegung.

Die Seeigel verfügen über kleine zangenförmige Anhänge, sog. Pedicellarien, die als Putzorgan dienen und die Körperoberfläche der Seeigel von Aufwuchs wie Algen, Seepocken oder kleinen sessilen Röhrenwürmern befreien. Außerdem sind sie imstande, mit Gift auf größere Angreifer in die Flucht zu schlagen. Als Nahrung dienen den Seeigeln Algen oder Aufwuchs, die abgeweidet werden.

3660.jpg
Babylonia spirata
M922 M € 6,37