Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Barben / Balantiocheilus melanopterus

Balantiocheilus melanopterus (Haibarbe)

276.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zucht-
VermehrungFreilaicher
Wasserregionmitten
pH-Wert6,0 - 7,5
Temperatur22 - 26 °C
°dGH0 - 20
Endgröße30 cm
4089 4 - 5 cm € 4,41
4090 5 - 6 cm € 5,74
4091 6,5 - 8 cm € 9,49

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: Südostasien (Thailand, Borneo, Sumatra, Malaiische Halbinsel)

Geschlechterunterscheidung: Äußerlich kann man das Geschlecht nicht erkennen. Während der Laichzeit sind die Weibchen meistens dicker als die Männchen.

Die Haibarben sind friedliche Schwarmfische, die auch mit kleineren Fischen vergesellschaftet werden können.

Haltungsbedingungen:

  • langes Becken
  • freier Schwimmraum
  • sonnige Aufstellung des Beckens
  • weiches und leicht saures bis neutrales Wasser
  • Rand- und Hintergrundbepflanzung
  • Wurzelholz als Dekoration

Futter: Lebend-, Frost- und Trockenfutter (Tubifex, Daphnien, Mückenlarven), Flockenfutter, pflanzliche Beikost

Beckenlänge: 100 cm

Es könnte Sie auch interessieren