Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Barben / Barbus /Capoeta/ schuberti

Barbus /Capoeta/ schuberti

290.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregion-
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße-
4040 3 - 4 cm € 1,16
4041 > 4 cm € 1,46
S040 2 cm € 0,97
S041 2,5 cm € 1,07

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Die Brokatbarbe kommt im südöstlichen China vor, und zwar von Hongkong bis zur Insel Hainan.

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen haben eine kräftigere Färbung als die Weibchen, außerdem sind sie schlanker und viel kleiner. Die Weibchen sind etwas plumperer.

Die Brokatbarben sind lebhafte, friedliche Schwarmfische, sehr anspruchslos und schwimmfreudig. Das Becken sollte reichlich bepflanzt werden und zugleich genügend freien Schwimmraum bieten. Als Bodengrund eignet sich Sand mit dunkler Mulmschicht.

Fortpflanzung: Die Fische laichen in den Morgenstunden. Die Eier sinken zu Boden oder kleben an den Pflanzen fest. Die Jungfische schlüpfen nach 30 bis 36 Stunden.

Futter: Die Brokatbarben fressen Lebend-, Frost- sowie Trockenfutter aller Art. Man sollte Ihnen auch pflanzliche Beikost servieren.

Beckenlänge: 60 cm