Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!

Crossocheilus siamensis (Siamensische Rüsselbarbe, siamensischer Algenfresser)

571.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür Anfänger
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregionunten
pH-Wert6,5 - 7,8
Temperatur23 - 27 °C
°dGH5 - 25
Endgröße10 - 15 cm
K460 3 - 3,5 cm € 2,88

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Synonym: Epalzeorhynchus siamensis

Die Siamensische Rüsselbarbe kommt in Südostasien vor (Thailand, Malaiische Halbinsel). Gegenüber anderen Fischarten ist sie friedlich, sie kann auch im Gesellschaftsbecken gehalten werden, unter Artgenossen kommt es jedoch manchmal zu Streitigkeiten. Das Becken sollte stellenweise dicht bepflanzt werden, mit weichem Bodengrund und Wurzeln als Dekoration. Die Rüsselbarben sind sehr sauerstoffbedürftig, außerdem springen sie gern, deshalb muss das Becken gut abgedeckt werden. An Pflanzen vergreifen sie sich nicht.

Futter: Die Fische fressen Lebend-, Frost- sowie Trockenfutter, auch Fadenalgen und Salat.

Beckenlänge: 80 cm

Bewertung

20. 03. 2020, Andreas Wittig 5*

Sehr schöne und gesunde Tiere jederzeit wieder

Es könnte Sie auch interessieren