Shopbewertung - fishgohome.com
Der Versand läuft trotz der Corona-Krise ganz normal. Wir versenden jede Woche, Sie können sich jederzeit bestellen!

Aplocheilichthys normani (Blauer Leuchtaugenfisch)

2171.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür Anfänger
Zuchteinfach
VermehrungHaftlaicher
Wasserregionmitten
pH-Wert5,8 - 7,5
Temperatur22 - 25 °C
°dGH0 - 20
Endgröße4 cm
3061 1,5 - 2 cm € 1,57

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: Afrika; Savannenbereiche südlich der Sahelzone vom Senegal über den Chadeinzug bis zum Weißen Nil im Sudan, nach Süden bis zum Niger- und Benue-Einzug in Nigeria

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen haben ausgezogene Flossen und sind farbintensiver, besonders der obere Irisbereich leuchtet intensiv blau. Die Weibchen sind dagegen matter, haben transparente und abgerundete Flossen.

Der Blaue Leuchtaugenfisch ist friedlich und eher scheu.

Haltungsbedingungen:

  • gedämpftes Licht
  • Schwimmpflanzen
  • gut bepflanztes Becken mit freiem Schwimmraum
  • häufiger Wasserwechsel

Vergesellschaftung mit anderen Fischarten: Die Leuchtaugenfische dürfen nicht mit größeren und aggresiven Arten vergesellschaftet werden.

Futter: kleineres Lebend- und Frostfutter, Wasserflöhen, Artemia-Nauplien, Flockenfutter

Beckenlänge: 60 cm