Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!

Nothobranchius patrizii (Patrizii-Killifisch)

1271.jpg
Herkunftunbekannt
FutterFleischfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtmittel
VermehrungBodenlaicher
Wasserregionunten
pH-Wert6,0 - 7,0
Temperatur23 - 27 °C
°dGH2 - 15
Endgröße4 - 5 cm
3124 2,5 - 3,5 cm € 3,83

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: Ostafrika

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen haben eine blaue Körperfarbe, auf der durch eine braune Randung der Schuppen ein Netzmuster entsteht, das auf die Rücken- und Afterflosse übergreift. Vor allem die Rückenflosse ist stark marmoriert. Die Schwanzflosse ist bis in die Schwanzwurzel hinein leuchtend rot. Die Weibchen sind dagegen braun und tragen auf dem Hinterleib ein dünnes Muster dunklerer Schuppenrandungen in Form von liegenden V.

Der Patrizii-Killifisch ist ein friedlicher und lebhafter Fisch. Er kommt meistens in Gewässern vor, die nicht von weiteren Fischen besiedelt sind. Deshalb sollte er im Artbecken gehalten werden.

Vergesellschaftung mit anderen Fischarten: Die Haltung im Artbecken ist besser, dennoch kann man diesen Fisch mit nicht zu lebhaften weiteren Fischen annähernd gleicher Größe möglich.

Haltungsbedingungen:

  • dunkleres Becken
  • Torfgrund
  • gute Bepflanzung
  • Wurzelholz

Futter: Lebend- und Frostfutter aller Art

Beckenlänge: 60 cm