Shopbewertung - fishgohome.com

Cichlasoma synspilum (Feuerkopfbuntbarsch, Quetzalbuntbarsch)

477.jpg
Herkunftunbekannt
FutterPflanzenfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchteinfach
VermehrungOffenbrüter
Wasserregionunten
pH-Wert6,5 - 7,5
Temperatur26 - 30 °C
°dGH3 - 25
Endgröße40 cm
0202 5 - 6 cm € 6,03
Mindestbestellmenge: 3

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: Mittelamerika

Die Feuerkopfbuntbarsche sind trotz ihrer Größe ruhige Fische, die sich gegenüber artfremden Beckenmitbewohnern sehr friedlich verhalten. Untereinander sind sie jedoch aggressiv und unverträglich. Die Pflanzen werden oft zerbissen und gefressen.

Geschlechteruntescheidung: Die Geschlechterunterscheidung ist sehr schwierig, denn farblich weisen die Geschlechter keine Unterschiede auf. Alte Männchen bekommen einen Fettwulst auf der Stirn.

Haltungsbedingungen:

  • sandiger Bodengrund
  • Verstecke aus Steinen und Steinplatten
  • keine Bepflanzung
  • Wurzelholz
  • regelmäßiger Wasserwechsel

Futter: Lebend-, Frost- und Trockenfutter, pflanzliche Beikost - es wird alles angenommen.

Beckenlänge: 150 cm