Shopbewertung - fishgohome.com
Eine Anubias-Pflanze auf Wurzelholz gratis zu jeder Bestellung!

Gymnogeophagus balzanii (Ballonkopf-Maulbrüter)

841.jpg
Herkunftunbekannt
FutterFleischfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtmittel
VermehrungMaulbrüter
Wasserregionunten
pH-Wert6,0 - 7,8
Temperatur22 - 26 °C
°dGH5 - 20
Endgröße10 - 15 cm
0454 4 - 5 cm € 20,25
Mindestbestellmenge: 3

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Synonyme: Geophagus balzanii, Geophagus duodecimspinosus

Vorkommen: Südamerika, Paraguay, Rio Parana

Der Ballonkopf-Erdfresser ist ein revierbildender, sehr friedlicher Cichlide. Er wühlt stark, vergreift sich aber an den Pflanzen nicht.

Geschlechterunterscheidung: Bei älteren Männchen sind die Rücken- und Afterflossen lang ausgezogen, außerdem haben sie einen Stirnbuckel. Beim Männchen ist der hintere Teil des Kiemendeckels mit grünen Glanzpunkten bedeckt, während beim Weibchen der untere Bereich des Kiemendeckels orangerot gefärbt ist.

Haltungsbedingungen:

  • Bodengrund aus feinem Sand
  • Verstecke und Höhlen aus Steinen
  • harte Pflanzen, die am besten in Töpfe gepflanzt werden

Futter: Lebend-, Frost- und Trockenfutter aller Art

Beckenlänge: 100 cm

Es könnte Sie auch interessieren