Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!

Nannacara adoketa

4544.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür sehr erfahrene Aquarianer
Zuchtschwierig
VermehrungVersteckbrüter
Wasserregionunten
pH-Wert5,5 - 7,0
Temperatur23 - 28 °C
°dGH0 - 10
Endgröße10 - 12 cm
N243 5 - 6 cm € 73,93

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: Südamerika, oberer Rio Negro und Rio Uaupés, Nordwestbrasilien

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen sind etwas größer, mit etwas ausgezogenen Rücken- und Afterflossen. Die Körperbänder reichen nur bis auf die Seiten der Flanken. Die Weibchen sind dagegen kleiner, die Körperbänder sind bis zur Bauchmitte ausgedehnt.

Der Zebra-Buntbarsch ist ein robuster Fisch, den man nur mit größeren Salmlern, Hechtbuntbarschen oder Welsen vergesellschaften sollte. Die Zebra-Buntbarsche sollten immer in einer Gruppe gehalten werden, bei paarweiser Haltung verhalten sie sich nämlich ziemlich aggressiv.

Haltungsbedingungen:

  • feiner weißer Sand als Bodengrund
  • viel Wurzelholz
  • reichliche Bepflanzung
  • Torffilterung
  • regelmäßiger Wasserwechsel (1/2 Wasservolumen alle 14 Tage)

Futter: Lebend- und Frostfutter (Artemia-Nauplien, Artemia, Süßwassergarnelen, Daphnia, Cyclops, Essig- und Stubenfliegen, kleine Futterfische)

Beckenlänge: 120 cm

Es könnte Sie auch interessieren