Shopbewertung - fishgohome.com
250 ml Flockenfutter für Malawicichliden gratis zu jeder Bestellung!
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Stachelaale / Mastacembelus erythrotaenia

Mastacembelus erythrotaenia (Feuerstachelaal)

1155.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregionunten
pH-Wert6,0 - 8,0
Temperatur24 - 28 °C
°dGH5 - 19
Endgröße100 cm
K682 10 cm € 16,23
K684 20 - 22 cm € 47,89

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Der Feuerstachelaal kommt von Thailand und Kambodscha bis nach Indonesien vor. Er ist der größte von den Stachelaalen. Die Färbung ist sehr dunkel, schwärzlich bis dunkelbraun. Über den Kopf und Vorderkörper ziehen sich vier rote Längslinien, der übrige Körper ist durch runde oder längliche rote Flecken gemustert. Auch die Flossen sind dunkel und rot gesäumt. Die weichstrahligen Teile der Rücken- und Afterflosse werden durch einen weißen Rand begrenzt. Die Geschlechter unterscheiden sich in der Färbung nicht.

Die Feuerstachelaale bewohnen langsam fließende Flachlandflüsse und deren Überschwemmungsgebiete. Als Nahrung dienen ihnen Insektenlarven, Würmer und Pflanzenmaterial. Das Becken für diese Aale sollte recht groß sein, denn erwachsene Tiere erreichen die Größe von 100 cm. Als Bodengrund eignet sich eine dicke Sandschicht, in die sie sich eingraben können. Dichte Bepflanzung, schattige Stellen und genügend Verstecke dürfen nicht fehlen. Wenn man mehrere Aale in einem passenden Becken hält, sind sie nicht so scheu.

Bewertung

09. 05. 2019, Daniel Martens 3*

Die angegeben 10cm sind wohl eher knapp 8cm und fahrbrlich ist er leider nicht so schön (sehr wenig Gelb/Orangeanteil) das ist aber leider immer Glückssache wenn man die Fische nicht sehen kann die man kauft.

22. 03. 2017, K. David Soleymani 5*

Auch dieses "Würmchen" kam gesund an und machte sich direkt über Mückenlarven her!
Nur Achtung:
Die Tiere sind mit 10cm noch sehr jung und sollten erst einmal in ein Aufzuchtbecken gesetzt werden, da sie in Gesellschaftsbecken zu kurz bei der Fütterung kommen können.

05. 11. 2014, Moritz Grahnert 5*

Super schöne Tiere. Schneller Versand Top Qualität.
Immer wieder gerne!