Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Labyrinthfische / Trichogaster trichopterus sumatra

Trichogaster trichopterus sumatra (Blauer Fadenfisch)

1888.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür Anfänger
Zuchteinfach
VermehrungSchaumnestbauer
Wasserregionoben
pH-Wert6,0 - 7,8
Temperatur22 - 28 °C
°dGH0 - 20
Endgröße10 - 12 cm
7256 4 - 5 cm € 2,30
7257 5 - 6 cm € 2,88
7271 3 - 4 cm € 1,72
7292 6 - 7 cm € 3,82
N952 XL € 3,87

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Der Blaue Fadenfisch (auch Blauer Gurami genannt) kommt in Südostasien (Sumatra) vor.

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen haben spitze sowie längere Rücken- und Afterflossen.

In größeren Becken verhält sich dieser Fadenfisch friedlich, mehrere Männchen können sich jedoch schwer verletzen, man sollte also immer nur ein Männchen im Becken haben. Auch den Weibchen müssen viele Verstecke zur Verfügung stehen. In Vergesellschaftung mit zu robusten Fischarten wird der Fadenfisch scheu.

Fortpflanzung: Es handelt sich um Schaumnestbauer. Die Fische laichen bei Umschlingung, wobei die Eier zur Oberfläche aufsteigen, wo sie vom Weibchen ins Nest gesammelt werden. Die Jungfische schlüpfen nach einem bis zwei Tagen, nach weiteren vier Tagen schwimmen sie frei.

Futter: Die Fadenfische fressen Lebend-, Frost- sowie Trockenfutter, z.B. Mückenlarven.

Beckenlänge: 50 cm

Es könnte Sie auch interessieren