Shopbewertung - fishgohome.com
Ware im Wert von EUR 20,- nach Ihrer Wahl gratis zu jeder Bestellung! Notieren Sie das Gewünschte in der Anmerkung im Bestellformular.

Hemigrammus caudovittatus (Rautenflecksalmler)

888.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür Anfänger
Zuchteinfach
VermehrungFreilaicher
Wasserregionmitten
pH-Wert6,0 - 7,5
Temperatur18 - 27 °C
°dGH0 - 25
Endgröße5 - 6 cm
2121 3,5 - 4 cm € 0,83
2122 4,5 - 5,5 cm € 1,17

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Synonym: Hemigrammus anisitsi

Der Rautenflecksalmler kommt in Argentinien, Paraguay und Südostbrasilien vor.

Geschlechterunterscheidung: Die Flossen bei den Männchen sind kräftiger rot oder gelblich gefärbt. Die Weibchen sind voller und rundlicher.

Die Rautenflecksalmler sind friedliche Schwarmfische, die sich für jedes Gesellschaftsbecken eignen, wo es keine Pflanzen gibt, denn sie fressen zarte Pflanzen. Die Fische brauchen ein langgestrecktes Becken mit viel Schwimmraum und kräftige Filterung. Dekorieren kann man das Becken mit Steinen, Wurzelholz und Plastikpflanzen.

Fortpflanzung: Es handelt sich um Freilaicher, die zwischen harten Pflanzen laichen.

Futter: Die Rautenflecksalmler fressen Lebend-, Frost- sowie Trockenfutter.

Beckenlänge: 80 cm

Es könnte Sie auch interessieren