Shopbewertung - fishgohome.com
Der Versand nach Deutschland und Österreich läuft trotz Corona-Krise ganz normal, Sie können jederzeit bestellen!

Brachygobius xanthozona (Goldringel-Grundel)

367.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtmittel
VermehrungHöhlenbrüter
Wasserregionmitten
pH-Wert7,5 - 8,5
Temperatur24 - 29 °C
°dGH10 - 30
Endgröße3 - 5 cm
9016 2,0 - 2,5 cm € 2,68

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Die Goldringelgrundeln kommen in Indien, auf dem festländischen Südostastien, auf den Philippinen, Sumatra, Kalimantan und Java vor. Sie leben in Süßgewässern wie Tümpeln und flachen Gräben sowie im Brackwasser von Flussmündungen, Lagunen und Mangrovenregionen. Ihr Körper ist leicht langgestreckt und im Querschnitt vorne rund und hinten seitlich etwas abgeflacht. Der Kopf ist groß und rundlich, die Augen stehen weit auseinander. Die Grundeln sind honiggelb gefärbt mit einer schwarzen oder dunkelbraunen Bindenzeichnung.

Die Goldringelgrundeln leben auf dem Gewässerboden und fressen Wirbellose, z.B. Insektenlarven und Kleinkrebse. Sie sind territorial und laichen in Hohlräumen unter Steinen. Das Gelege wird vom Männchen bewacht. Die nach vier bis fünf Tagen geschlüpften Jungfische leben zunächst freischwimmend in den oberen Wasserschichten und gehen erst später zum Bodenleben der erwachsenen Goldringelgrundeln über.

Bewertung

22. 02. 2017, Andreas Böing 5*

Wunderschöne farbenprächtige Grundeln. Als Borussia Dortmund Fan sind das nun meine BVB Fische :)