Shopbewertung - fishgohome.com
500 ml Tubifex und 500 ml rote Mückenlarven (frostgetrocknet) gratis zu jeder Bestellung!

Stigmatogobius sadanundio (Rittergrundel)

6454.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregion-
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße-
K709 4,0-7,0 cm € 8,84

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: Südostasien, Borneo, Sumatra, Java

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen haben meistens größere Flossen als die Weibchen. Außerdem sind die Weibchen kleiner und gelblicher gefärbt.

Die Rittergrundeln sind friedlichee Fische.

Vergesellschaftung mit anderen Fischarten: Fische, die mittlere Wasserschichten bevorzugen.

Haltungsbedingungen:

  • das Becken für die Rittergrundeln muss nicht zu hoch sein, wichtig ist eine große Grundfläche
  • weicher, sandiger Bodengrund
  • Versteckmöglichkeiten aus Steinen und halbierten Blumenköpfen
  • nicht zu dichte Bepflanzung
  • Temperaturschwankung (tagsüber etwas höher, nachts niedriger)
  • Salzzugabe (1 bis 2 Esslöffel Seesalz auf 10 Liter Wasser)

Futter: Lebendfutter (Würmer, Mückenlarven), Algen

Beckenlänge: 70 cm