Shopbewertung - fishgohome.com
1 kg Flockenfutter mit Spirulina gratis zu jeder Bestellung!

Apistogramma trifasciatum (Dreistreifen-Zwergbuntbarsch)

188.jpg
Herkunftunbekannt
FutterFleischfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtmittel
VermehrungHöhlenbrüter
Wasserregionunten
pH-Wert5,5 - 7,0
Temperatur24 - 27 °C
°dGH0 - 15
Endgröße4 - 6 cm
0063 2,5 - 3 cm € 5,78
0064 XL € 7,95

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Die Dreistreifenzwergbuntbarsche sind in Rio Paraguay und Rio Guapore zu finden. Sie sind revierbildend und friedlich, wühlen v.a. während der Laichzeit. Man sollte immer eine aus einem Männchen und mehreren Weibchen bestehende Gruppe halten. Das Becken für diese Zwergbuntbarsche sollte so groß wie nur möglich sein, notwendig ist eine gute Bepflanzung. Steine, Pflanzen und eine Bruthöhle dürfen nicht fehlen, als Substrat eignet sich Sand. Die Dreistreifenzwergbuntbarsche sind Höhlenbrüter. Um Gelege und Brut kümmern sich Weibchen. Man muss damit rechnen, dass diese Fische sehr empfindlich gegen Wasserwechsel sind.

Geschlechterunterscheidung: Ältere Männchen kann man an dem stark verlängerten dritten bis fünften Hartstrahl der Rückenflosse.

Futter: Lebend- und Frostfutter (Daphnien, Cyclops, Mückenlarven)