Shopbewertung - fishgohome.com
Der Versand läuft trotz der Corona-Krise ganz normal. Wir versenden jede Woche, Sie können sich jederzeit bestellen!

Acanthicus adonis (Elfenwels)

2.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zuchtschwierig
VermehrungHöhlenbrüter
Wasserregionunten
pH-Wert6,0 - 7,2
Temperatur24 - 27 °C
°dGH0 - 15
Endgröße100 cm
K050 3,5 - 5 cm € 45,76

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Der Elfenwels kommt in Südamerika vor, und zwar im Nebenfluss des Amazonas an der brasilianischen Grenze zu Peru. Es ist ein friedlicher Wels, der nicht mit zu lebhaften und unruhigen Fischarten gehalten werden sollte, man kann ihn aber mit kleinen Salmlern sehr gut vergesellschaften. Das Becken muss recht groß sein und eine gute Strömung haben. Es sind Steinaufbauten mit vielen Höhlen und Spalten notwendig. Eine gute Beleuchtug ist wegen Algenwuchs unverzichtbar. Man kann das Becken bepflanzen, weil der Elfenwels an keine Pflanzen geht. Der Bodengrund sollte dunkel sein.

Futter: Der Wels frisst Lebend-, Frost- sowie Trockenfutter (Algen, Futtertabletten usw.).

Beckenlänge: 120 cm

 

Es könnte Sie auch interessieren