Shopbewertung - fishgohome.com
Der Versand läuft trotz der Corona-Krise ganz normal. Wir versenden jede Woche, Sie können sich jederzeit bestellen!
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Südamerikanische Welse / Corydoras aeneus / schultzei

Corydoras aeneus / schultzei (Metallpanzerwels)

512.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür Anfänger
Zuchtmittel
VermehrungHaftlaicher
Wasserregionunten
pH-Wert6,0 - 7,8
Temperatur24 - 28 °C
°dGH2 - 20
Endgröße5 - 8 cm
8020 3 - 3,5 cm € 1,16
8021 > 3,5 cm € 1,72
8411 > 4 cm € 3,69
S020 2 cm € 1,10
S021 2,5 cm € 1,16

inkl. ges. MwSt. 16 %, zzgl. Versandkosten

Synonyme: Callichthys aeneus, Corydoras schultzei, Corydoras macrosteus, Corydoras venezuelanus, Hoplosternum aeneus

Der Metall-Panzerwels kommt in Südamerika vor, und zwar von Venezuela und Trinidad bis Argentinien.

Geschlechterunterscheidung: Die Weibchen werden größer und dicker als die Männchen.

Es handelt sich um friedliche Fische, die gerne in Gruppen schwimmen. Man sollte sie mit keinen zu großen, ruppigen Arten vergesellschaften. Diese Panzerwelse sind sehr anspruchslos. Allerdings darf man keinen scharfkantigen Kies als Beckensubstrat verwenden, denn dieser beschädigt die Barteln. Zu hartes Wasser macht den Fischen ebenfalls nicht gut.

Fortpflanzung: Die Panzerwelse legen die Eier an der Blattunterseite von Echinodorus oder Anubias ab.

Futter: Die Metall-Panzerwelse sind Restevertilger. Sie fressen feines Lebendfutter, Frostfutter, Flocken sowie Futtertabletten.

Beckenlänge: 60 cm

Bewertung

24. 04. 2019, Andreas Wittig 5*

Ja hallo erst mal,
die Fische sind Heute angekommen super verpackt und putzmunter 1A Ware
Kann ich bedenkenlos weiter empfehlen.
Danke an das Team von Fish go Home

Es könnte Sie auch interessieren