Shopbewertung - fishgohome.com
250 ml Hauptfutter mit Spirulina für Welse gratis zu jeder Bestellung!
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Sonstige Welse / Kryptopterus bicirrhis

Kryptopterus bicirrhis (Glaswels)

988.jpg
Herkunftunbekannt
Futterunbekannt
Schwierigkeit-
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregion-
pH-Wert-
Temperatur-
°dGH-
Endgröße-
K150 4 - 5 cm € 3,74
K151 5 - 6 cm € 4,68

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Synonyme: Cryptopterichthys bicirrhis, Cryptopterus amboinensis, Kryptopterichthys palembangensis, Silurus bicirrhis, Silurus palembangensis

Der Indische Glaswels kommt in Hinterindien, Thailand, Malaysia, Indonesien, Sumatra, Java und Borneo vor. Es handelt sich um einen friedlichen Schwarmfisch, den man mit kleinen und ruhigen Fischarten vergesellschaften kann. Er mag viel Licht und freies Wasser. Wenn man ihn erschreckt, versteckt er sich zwischen Pflanzen. Der Bodengrund sollte dunkel sein. Ein freier Schwimmraum und ein kräftiger Filter sind notwendig. Das Becken kann man auch mit Schwimmpflanzen dekorieren.

Fortpflanzung: Die Fische laichen über feinfiedrigen Pflanzen ab.

Futter: Die Glaswelse fressen Lebend-, Frost- sowie Trockenfutter.

Beckenlänge: 80 cm