Shopbewertung - fishgohome.com
Home / Süßwasseraquaristik / Zierfische / Südamerikanische Welse / Pterygoplichthys gibbiceps

Pterygoplichthys gibbiceps (Wabenschilderwels)

1592.jpg
Herkunftunbekannt
FutterAllesfresser
Schwierigkeitfür erfahrene Aquarianer
Zucht-
Vermehrung-
Wasserregionunten
pH-Wert6,0 - 8,0
Temperatur23 - 27 °C
°dGH0 - 20
Endgröße40 cm
K125 4 - 5 cm € 5,93
K127 6 - 7 cm € 11,40
K854 30 - 40 cm € 132,54

inkl. ges. MwSt. 19 %, zzgl. Versandkosten

Vorkommen: tropisches Südamerika (Amazonasbecken, Orinokobecken, Brasilien, Kolumbien, Peru, Venezuela)

Die Wabenschilderwelse sind dämmerungs- und nachtaktive Fische, die in kleinen Schwärmen leben. In der Natur ziehen sie den Piranha-Schwärmen hinterher und fressen Aas. Es handelt sich um ausgesprochen friedliche Fische auch gegenüber sehr viel kleineren Fischarten. Sie vergreifen sich auch an keinen Pflanzen.

Geschlechterunterscheidung: Die Männchen haben eine größere Rückenflosse sowie eine breitere und längere Kopfpartie.

Lebenserwartung: über 20 Jahre alt

Futter: Algen und Aufwuchs, Holz, Cellulose, Eiweiß, Insektenlarven

Beckengröße: mindestens 400 Liter